WIRTSCHAFT + TOURISMUS

 




 Unsere Punkte auf einen Blick:

  • Dauerhafter Erhalt und Ausbau der Vielfalt von Unternehmen und deren Angeboten
  • Ansiedlung weiterer Anbieter im Gewerbegebiet
  • Förderung mittelständischer Unternehmen und inhabergeführter Geschäfte
  • Unterstützung der Initiative „Mehrtages-Tourismus“
  • Solider, auf ökonomischen Grundlagen geplanter Haushalt der Gemeinde Gailingen




„Für augenblicklichen Gewinn verkaufe ich die Zukunft nicht“.

(Werner von Siemens)


Große und kleine Unternehmen schätzen die durch die Grenznähe einhergehenden Standortvorteile in Gailingen, die eine breite Basis für Handel und Handwerk bieten.

Die Sicherung und Unterstützung der einheimischen Betriebe und der Versuch der Ansiedelung von weiteren Betrieben im Gewerbegebiet sind Ziele der Freien Wähler. Daneben bestehen in Gailingen mit den beiden Reha-Einrichtungen (Schmiederklinik und Hegau-Jugendwerk) beste Voraussetzungen, den Bereich der Gesundheitsanbieter weiter voranzubringen. Die beiden großen Gesundheitseinrichtungen sind ein wesentlicher Standortfaktor für die Gemeinde. An diesen können zahlreiche kleinere Anbieter anknüpfen, was die Gemeinde mit der von uns unterstützten Initiative „natürlich.gesund.leben.“ unter der Überschrift „Gesundheitsdorf“ begleitet.

Auch der Tourismus ist ein wirtschaftlicher Faktor in unserer Gemeinde. Diesen gilt es in Zusammenarbeit mit überregionalen Verbänden und lokalen Anbietern zu festigen und auszubauen. Hier ist auch die Weiterentwicklung touristischer Ansätze möglich, mit dem Ziel Touristen den mehrtägigen Aufenthalt in Gailingen attraktiv zu machen. Nachhaltigkeit ist hier ein Gebot. Tagestourismus bringt dem gegenüber nur Belastungen für die Gemeinde und die Bürger.

Darüber hinaus möchten wir sicherstellen, dass der Haushalt der Gemeinde Gailingen auf solider Grundlage steht und auf einer nachhaltigen, ökonomischen Haushaltsplanung basiert.

warum die Freien?


<-- zurück (Ziele)

--> weiter (Digitalisierung)