SEITE FÜR DIE JUGEND UND ERSTWÄHLER

 

Wir richten uns mit dieser Seite speziell an die Jugendlichen in unserer Gemeinde, die zum ersten Mal im Mai 2019 wählen dürfen. Wahlberechtigt für die Wahl des Gemeinderates in Gailingen ist dabei jeder, der das 16. Lebensjahr vollendet hat.

Im Gemeinderat werden viele Dinge entschieden, die die Zukunft unseres Dorfes betreffen. Diese Zukunft betrifft im Wesentlichen auch Euch. Aus diesem Grunde sollte Euch nicht egal sein, wer Eure Belange im Gemeinderat vertritt.

Greta Thunberg hat ein Zeichen für die Umwelt gesetzt und als 16-jährige gezeigt, dass man durchaus auch in diesem Alter schon politisch aktiv sein kann. Mit großem Zuspruch weiten sich fast wöchtlich weltweit die Proteste der Schüler für eine bessere Umwelt aus und zeigen damit auf, dass die Jugend nicht so unpolitisch ist, wie viele Ältere das meinen.

Auch Barack Obama hat in seiner Rede Anfang April 2019 in Berlin die Jugendlichen weltweit zu mehr politischem Engagement aufgefordert. Obama: „Ihr lasst Euren Großvater und Eure Großmutter auch nicht entscheiden, welche Kleider Ihr tragen wollt und welche Musik Ihr hören wollt. Warum lasst Ihr sie denn bestimmen, in welcher Welt Ihr leben sollt. Ihr könnt die Welt verändern."   

Die Freien Wähler setzen sich sehr stark für die Schaffung eines Jugendgemeinderates ein und fordern, der Jugend mehr Gehör zu schenken. Unter dem Stichwort ePartizipation möchten wir die Installation einer Jugendbeteiligungs-APP erreichen.


Bringt auch Ihr Eure Stimme ein und geht zur Wahl und tragt dazu bei, dass auch Eure Stimme Gehör findet.